BCBSBF Podcast 002 – Aufwärmen, Instagram Werbung & Tracking

BCBSBF Be clever Be Smart Be Fit Podcast Logo

Podcaster:

Marcel Hanke - Personal Trainer

Etwas geben:


Hallo,

heute widmen wir uns einem Themenmix bestehend aus den Themen Aufwärmen, Instagram Werbeanzeigen und dem Tracking von Essen, Trainingseinheiten und dem Schlaf. Viel Spaß mit der Folge.

Dazu gebe ich Euch Infos wo Ihr nähere Infos und Kontakte zu mir finden könnt. Wer mich unterstützen will kann das unten auch via Steady Link tun und bekommt so vielleicht bald mehr Folgen zu hören. „BCBSBF Podcast 002 – Aufwärmen, Instagram Werbung & Tracking“ weiterlesen

Teilen:

BCBSBF Podcast 000 – Die Nullnummer

BCBSBF Be clever Be Smart Be Fit Podcast Logo

Podcaster:

Etwas geben:


Hallo,

zur fast ersten Episode meines BCBSBF Podcast. Kurz bevor wir richtig starten, stelle ich Euch einmal vor was ich mit diesem Podcast Projekt so vorhabe und wer ich eigentlich bin (naja nicht wirklich, aber so viel Zeit hat man ja nicht – ihr werdet mich im Laufe der Folgen schon kennenlernen 😀 ) Dazu gebe ich Euch Infos wo Ihr nähere Infos und Kontakte zu mir finden könnt. Wer mich unterstützen will kann das unten auch via Steady Link tun und bekommt so vielleicht bald mehr Folgen zu hören.

BCBSBF Podcast
BCBSBF Podcast
„BCBSBF Podcast 000 – Die Nullnummer“ weiterlesen
Teilen:

Terminplan 20.07.2020 – 26.07.2020

Terminplan Marcel Hanke Personal Trainer

Hallo Ihr und eine schöne Woche,

hier die aktuelle Wochenplanung und meine Terminauslastung: „Terminplan 20.07.2020 – 26.07.2020“ weiterlesen

Teilen:

Terminplan 13.07.2020 – 19.07.2020

Terminplan Marcel Hanke Personal Trainer

Hallo Ihr und eine schöne Woche,

hier die aktuelle Wochenplanung und meine Terminauslastung: „Terminplan 13.07.2020 – 19.07.2020“ weiterlesen

Teilen:

Terminplan 06.07.2020 – 12.07.2020

Terminplan Marcel Hanke Personal Trainer

Hallo Ihr und eine schöne Woche,

hier die aktuelle Wochenplanung und meine Terminauslastung: „Terminplan 06.07.2020 – 12.07.2020“ weiterlesen

Teilen:

Bist du dir es wert?

Oft erhalte ich die Frage. “Ist es das Wert? Ist das nicht viel Geld?” Und die Antwort hierauf ist ganz klar. ICH WEISS ES NICHT! „Bist du dir es wert?“ weiterlesen

Teilen:

Outdoor Workout – Die Natur ist das beste Fitnessstudio!

Outdoor Workout simpel, schnell ohne extra Equipment… Es muss nicht immer das Fitnessstudio sein. Wer in keinem angemeldet ist und auch kein Homegym besitzt, kann trotzdem effektiv trainieren. Und zwar im größten Homegym der Welt – der Natur. Es ist nicht nur gratis und ohne versteckte Kosten, jederzeit erreichbar sondern bietet auch noch viele Vorteile. „Outdoor Workout – Die Natur ist das beste Fitnessstudio!“ weiterlesen

Teilen:

Alltagstipps für mehr Fitness

Alltagstipps-für-mehr-Fitness-Marcel-Hanke-Personal-Trainer

Wie ich bei meiner Aktion “Am Ball bleiben” ja schon klar machen möchte, ist das wichtigste das man am Ball bleibt auch wenn es mal nicht so einfach ist. Auch wenn man vielleicht gerade mal keine Lust hat. Auch wenn es einem vielleicht im ersten Moment nicht Wert ist GELD und / oder ZEIT dafür zu investieren. Aber hat man einmal angefangen, merkt man schnell. Doch es ist es WERT. Gesundheit und Fitness sind unsere wichtigsten Güter, aber handeln tun nur sehr wenige danach. Man muss nicht gleich fünf mal Wöchentlich Krafttraining betreiben, drei mal in der Woche laufen und dazu sieben mal Fahrrad fahren. Fitness und somit auch Personal Training sind sehr weitläufig und umfassend. JEDER kann das PASSENDE für SICH FINDEN, nur viele möchten sich dabei nicht helfen lassen, weil sie einfach ZU BEQUEM SIND!

Mit den gleich folgenden ZEHN! Tipps möchte ich euch helfen, euer Leben etwas leichter zu machen jedoch muss man dazu auch selber bereit sein etwas zu tun. Jeder hat die Möglichkeit dazu sein Leben zu verbessern, oder sich helfen zu lassen damit es besser wird. Nutzt Du sie oder bist zufrieden mit dem was Du bisher erreicht hast? Schau dir einfach die folgenden ZEHN Tipps an und setze um was du ändern kannst und willst. Es liegt an DIR, an niemand sonst!

MOVE – because you can!

Movement – Marcel Hanke Personal Trainer

Aus meinem Artikel über BEWEGUNG IST ESSENTIELL sollte es dir schon klar sein. Ein einfacher Tipp, denn trotzdem die wenigsten umsetzen. Lieber die 100m zur Post fahren mit dem Auto für einen Brief, statt die 100m zu laufen. Es fängt klein an – kann aber große Auswikungen haben. Nimm für kleine Strecken mal das Fahrrad statt dem Auto. Für noch kürzere Strecken einfach mal zu Fuß gehen, statt dem Fahrrad. Nutze die Treppen statt auf Arbeit ständig mit dem öden Fahrstuhl rum zu gurken. Es ist so einfach, du musst nur ein mal damit anfangen und am Ball bleiben!

STAY BUSY!

Busy – Marcel Hanke Personal Trainer

Such dir Aufgaben. Auch wenn man nicht gerne die Wohnung aufräumt oder putzt oder einfach mal ein Haushaltsbuch führt oder sonstige ungemütliche Aufgaben zu Hause erledigt. Hauptsache du machst etwas, es darf auf gerne Spaß machen. Denn wir kennen es ALLE! Wir haben mal unsere chilligen Tag zu Hause vor der Klotze – auf dem Sofa… Netflix Serie 1. Danach noch eine… Und dann haben wir nebenbei Langeweile und Langeweile führt kurzerhand dazu, dass wir “Hunger” bekommen. Auch dazu hab ich ein bisschen berichtet in meinem Post zum INTERVALLFASTEN es liegt also auch in Tipp 2 an dir. Sorge dafür, dass dir nicht Langweilig wird und du zu Hause verrotest und anfängst nur scheiße in dich zu stopfen!

HAVE A PLAN!

Plan – Marcel Hanke Personal Trainer

Ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – ein Plan zu haben ist unersätzlich. Ohne Plan trainieren wir falsch und finden auch schneller den Weg zum inneren Schweinehund der uns abhält unser benötigtes Programm durchzuführen. Deswegen schreib dir einen Trainingsplan, oder kaufe ihn dir von anderen und schon läufst du nicht so stark Gefahr in die Bequemlichkeit zu rutschen. Natürlich kann auch mal ein Trainingsplan gerade von Fremden nicht optimal sein, jeder ist nun mal anders, aber dann weißt du es eben im Nachhinein. Nicht umsonst heißt es “Wer nicht probiert, der nicht gewinnt!” Noch bevor ich mir meine eigenen Trainingspläne schreiben konnte, hatte ich zahlreiche aus dem Internet probiert und die Bandbreite was der groß. Von absolut unbrauchbaren bis zu wirklich spaßigen war alles dabei. “Wer suchet der findet” und “Wo ein Wille ist, ist auch ein WEG!”

BE THE FIRST!

Early Bird – Marcel Hanke Personal Trainer

Auf meinem Instagram Account hab ich in DIESEM Post mal von einem meiner Vorbilder THE ROCK berichtet. Und dessen Motto und somit auch mit den Jahren zu meinem gewordenen sagt er sowas wie “Wenn du der beste sein willst, musst du eben der erste sein. Der erste der kommt, der härtest arbeitende im Studio und der letzte der geht” Und ich kann nichts anderes als ihm zuzustimmen. Es ist zwar anfangs wie die anderen Tipps schwer vorstellbar und unbequem, aber ich habe meinen Wecker immer Schritt für Schritt ein paar Minuten eher gestellt. Ihr müsst nicht plötzlich alle um 4 Uhr morgens aufstehen, aber morgens eine halbe Stunde MEHR zu haben und alles in Ruhe zu erledigen OHNE STRESS ist so befreiend. Und mit der Zeit lernt man die zusätzlich gewonnene Zeit des Tages zu schätzen. Wir alle haben nur dieses eine Leben, also sollten wir auch JEDE MINUTE dazu nutzen und nicht 12h lang schlafen…

STAY ACTIVE

Hobbies – Marcel Hanke Personal Trainer

Tipp Nummer fünf ähnelt etwas dem zweiten. Bleib aktiv. Nur meine ich dieses mal mehr die Abteilung “Hobbies”. Mir fällt nämlich auf, dass immer weniger Menschen wirklich Hobbies haben und immer mehr “NETFLIX UND SMARTPHONE” als Hobbie ansehen. Es müssen nicht gleich 30 Hobbies sein, aber mach was dir Spaß macht. Für Netflix habt ihr dann immer noch genug Zeit. Und glaubt mir auch ich habe mein eigenes Netflix Namens Animes, denen ich mich gerne mal zu Hause widme. Aber vergesst dabei bitte nicht für Bewegung zu sorgen. Sei es ein Sportverein oder einmal die Woche zu Joggen. Oder ein ausgiebiger Spaziergang. Hauptsache du machst was, dass dich in Bewegung bringt und hält. Smartphone und Netflix kann dann später immer noch folgen.

MAKE A BREAK!

Pausen – Marcel Hanke Personal Trainer

Aus meinem “Fünf Gründe für eine Trainingspause” weißt du vielleicht auch schon wie wichtig PAUSEN sind. Ohne Pausen keine Regeneration. Ohne Regeneration keine Fortschritte möglich. Also komm’ auch mal zur Ruhe. Und zwar zur kompletten Ruhe. Auch dieser Tipp soll dich möglichst FERN von Netflix und Smartphone halten. Mach etwas, dass kein Nachdenken bedarf, bei dem auch mal der Kopf ausspannen kann. Ein lockerer Spaziergang, eine Runde Joggen um klar zu kommen. Du hast sicher schon mal was in deinem Leben gemacht indem du auch mal abschalten konntest. Also lass den TV noch für 30 Minuten ausgeschaltet und schalte selber mal ab!

NO MORE FAKE FRIENDS!

Fake Friends – Marcel Hanke Personal Trainer

Eigentlich sollte es kein Tipp sein, aber man sieht es immer wieder. Viele sind darum bemüht möglichst viele Menschen um sich herum zu versammeln und es sich möglichst mit keinem zu verscherzen. “Man weiß ja nie wen man noch gebrauchen kann, für den eigenen Vorteil. Menschen bereiten einen jetzt nur Kopfzerbrechen und viele schlechte Stunden, aber hey eines Tages sind sie vielleicht mal gut zu mir” NEIN! Wach endlich auf. Ich habe vielleicht nicht den größten Freundeskreis und nur mit wenigen intensiven Kontakt, aber dafür weiß ich dass ich IMMER auf die wenigen Menschen zählen kann. Und ja manchmal hinterfragen die Menschen auch mal meine Entscheidungen und äußern Kritik, aber das hilft fast genauso sehr wie die Menschen DIE NIE AN MICH GLAUBTEN! Also tu dir den Gefallen, werde endlich Erwachsen und hör auf Beliebtheitswettbewerbe zu veranstalten. Follower? Just numbers. Wie viele von denen wären wirklich für dich da? Bis zum bitteren Ende und noch weiter? Nimm dir mal die Zeit wirklich darüber nachzudenken, wen du wirklich IMMER an deiner Seite haben willst. Wer hilft dir wirklich immer weiter. Wer kennt es nicht. Man will umziehen und plötzlich haben alle 150 Freunde spontan keine Zeit. Ja scheiß auf die. Wach auf. Such dir die – die sich Zeit nehmen!

BE THE BEST YOU!

Erfolg – Marcel Hanke Personal Trainer

Aus Punkt vier wisst ihr ja, dass es manchmal gut sein kann Vorbilder zu haben. Und aus dem vorherigen Tipp sollte euch klar sein, was ihr NICHT sein wollt. Also kombinieren wir beide Tipps und versuchen einfach der BESTE ICH zu sein, der man sein kann. Ich habe zwar nicht viel mit Ihnen zu tun, aber nimm dir ein Beispiel an REWE. Sei jeden Tag ein bisschen besser. Versuche das beste aus dir und deinem Leben zu machen. Versuch selber zum Idol zu werden. Werde jemand der andere motiviert. Der anderen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Der anderen hoch hilft, wenn diese mal am Boden liegen, wie du es vielleicht auch mal getan hast.

YOU’LL NEVER LEARN ALONE!

Lernen – Marcel Hanke Personal Trainer

Als Fan von Liverpool kann ich ja mit deren Motto “You’ll never walk alone” sehr gut leben. Und im Leben ist es nun mal so, dass wenn man es richtig macht NIEMALS AUSLERNT! Jeden Tag lernt man dazu. Also verschließ dich nicht und sei offen für neues. Verschränle dich nicht und beschränke dich dadurch nicht. NIEMAND kann ALLES wissen. Also sei dankbar für Tipps von anderen und versuche stetig neue Sachen zu lernen oder dich wenigstens zu informieren. Schubladendenken führt zu nichts. Außer zu Stillstand und wenn es ganz schlimm kommt zum RÜCKSCHRITT! Sei es Fortbildungen auf Arbeit oder neue Trainingsübungen oder Methoden. Sei einfach offen im Leben. Gehe durch dieses mit offen Augen!

SLEEP AND REPEAT!

Schlaf – Marcel Hanke Personal Trainer

Oben habe ich schon mal angesprochen wie wichtig Schlaf ist. Und wenn du Tipp vier umsetzt um etwas eher aufzustehen, wäre es auch passend wenn du hier und da (wieder mal) Handy und Netflix links liegen lässt und dir die wichtigen Stunden an Schlaf und somit Erholung für Körper und Geist nimmst. Ja du musst selber dafür Sorgen. Sorgst du dich nicht um deinen Körper, wird es irgendwann mal zu spät sein damit anzufangen. Ihr merkt schon ein kleiner Kreislauf dieser zehnte Punkt. Alles ist miteinander verbunden. So auch die Punkte eins bis zehn! Je mehr du davon umsetzen WILLST umso leichter sollte dir das Leben fallen und umso mehr kannst du aus dem einem Leben das du hast rausholen. Also setze um was du kannst und sieh zu wie das ganze mehr Spaß macht. Es ist nicht leicht, aber mach dir dein Leben leichter!

Und nun viel Spaß und Erfolg, dein Marcel Hanke – Personal Trainer

Teilen:

Intervallfasten – Wozu und wieso?

Vor fünf Monaten fing ich ohne Experten Kenntnisse zu besitzen damit an Intervallfasten zu betreiben. Meine Intension dahinter, bestand einfach darin mich bewusster und zielgerichteter zu Ernähren. Da ich von Natur aus selten bis gar nicht gefrühstückt habe kam für mich die Standardvariante ganz passend. Jetzt nach fünf Monaten, bin ich sehr froh meinen damaligen Entschluss durchgesetzt zu haben. Willst du auch davon profitieren? Willst auch du gute Resultate erzielen und am Ball bleiben?

Wozu half mir Intervallfasten?

16/8 Intervallfasten – Marcel Hanke Personal Trainer

Neue Energien brauch das Land und der Körper

Intervallfasten hatte bei mir direkt mehere gute Dinge bewirkt. Zum einen trainierte ich damals vermehrt zur frühen Tageszeit und wollte ohne große Sachen im Magen diese beim Workout verbrennen und mich dann ab ca. 13 Uhr bis 21 Uhr aus dem mein 8 Stunden Zeitfenster bestand möglichst Gesund und Abwechslungsreich ernähren, sodass ich wieder die nötige Energie für das Workout am nächsten morgen hatte. Und tatsächlich merkte ich schon nach wenigen Wochen, dass ich den Treibstoff aus meinem Körper besser nutzen konnte und die Energiegewinnung dadurch angekurbelt wurde und ich bei meinen Workouts immer mehr Energie und Kraft für die Workouts zur Verfügung hatte.

Mehr Wasser für den Körper

Natürlich kam es mal vor, dass ich gerade in den ersten Tagen der Umstellung auf das Intervallfasten schon vor 13 Uhr Hungergefühle hatte. Um das “Hungergefühl” was ein falsches Gefühl war los zu werden trank ich vermehrt Wasser. Dadurch fühlte ich mich gesättigt und konnte auch ein zweites großes Problem von mir in den Griff bekommen. Denn ich trank immer zu wenig Wasser. Doch durch das Intervallfasten trank ich automatisch deutlich mehr und somit hatte auch dies etwas gutes.

Was ist wirklich Hunger?

Einer der wichtigsten Vorteile für mich aus dem 16/8 Fasten war jedoch – richtig unterscheiden zu können. Was ist Hunger wirklich? Hab ich jetzt wirklich Hunger oder möchte nur jemand, dass ich denke ich hätte Hunger. Und erstaunlicherweise hatte ich nach wenigen Wochen schon bis 13 Uhr keine Probleme mehr, weil das Hungergefühl der ersten Tage nur ein falsches Gefühl war. Apropos Hungergefühl. Auch dem Heißhunger und sonstigen “Fressattacken” konnte ich durch das Fasten nahezu ausmerzen. Hatte ich früher oft gerade Wochenenden in denen ich mehr Zeit hatte und somit auch mehr “Hunger” habe ich solche Tage nun nicht mehr. Gut für die Figur und das Bankkonto. Apropos Figur. Es werden in den acht Stunden zwar zwei Mahlzeiten empfohlen, aber oft kam ich mit einer einzigen Mahlzeit aus.

Fazit und Sonstige wichtige Fakten zum Intervallfasten:

Jeder Mensch is(s)t natürlich anders – was dem einem hilft, bringt beim anderen NICHTS. Aber ich bin absolut zufrieden mit dem 16/8 Intervallfasten und habe so gelernt viel besser auf meinen Körper zu hören und diesen besser zu verstehen. Ich kann es also nur jedem empfehlen es einfach mal auszuprobieren. Natürlich ist mein Nr. 1 Tipp wie bei vielen:

Setz dir Rahmen, aber sorg dafür dass sie dich nicht einengen. So hab ich auch öfters mal VOR 13 Uhr gegessen oder NACH 21 Uhr aber immer versucht alles im Rahmen zu halten und siehe da es war kein Halsbruch, wenn man einmal was früher oder später war. Natürlich muss man nicht 13 bis 21 Uhr wählen, dass waren einfach für mich und meiner Arbeit die besten Zeiten. Es zählt nur das möglichst 16 Stunden gefastet wird, also maximal Wasser etc. und in den verbleibenden 8h dann freie Essenswahl besteht. Je bedachter das gewählt wird desto besser die Erfolge. 16h Fasten um dann 150 Hamburger in 8h zu Essen… Nunja muss ich das wirklich ausführen? Dann lieber etwas leckeres und zielführendes wie zb. Omelett 😉

Sonstige Vorteile: (die man nicht unbedingt offensichtlich merkt)

  • Das Wachstumshormons steigt um das Fünffache. Das bedeutet für Sportler einen großen Muskelzuwachs.
  • Die Insulinsensitivität verbessert sich und der Insulinspiegel sinkt drastisch. Niedrigere Insulinspiegel machen gespeichertes Körperfett leichter zugänglich.
  • Wenn deine Zellen gefastet werden, stoßen sie zelluläre Reparaturprozesse an.
  • Es gibt Veränderungen in der Funktion von Genen im Zusammenhang mit Langlebigkeit und Schutz vor Krankheiten.
  • Durch bewusstes Fasten und den Harmonänderungen, kann das Fasten den Stoffwechsel um etwa 3,6% bis zu 14% erhöhen und so deutlich effektiver Fett verbrannt werden. Abnehmen leicht(er) gemacht.

Nun viel Spaß beim Probieren und wer ohne Hilfe nicht weiterkommt keine Angst einfach melden!

Sportliche Grüße euer Marcel Hanke – Personal Trainer

Teilen:

Aktion – Immer am Ball bleiben

Rabattaktion-Marcel-Hanke-Personal-Trainer

Wie ich bereits in DIESEM Beitrag angedeutet habe, ist Motivation ein nicht unwichtiger Faktor im Leben und gerade im Fitnesssport. Und wer sich nur auf seine Motivation verlässt, wird schneller von dieser Verlassen als man schauen kann. Eher kommt man mit eisernen Willen und jeder Menge Disziplin weiter. Doch nicht immer hat man beides parat oder kann diese auf Dauer aufrecht erhalten.

Mit Hilfe geht es manchmal leichter

Deshalb kann es manchmal nicht Schaden sich Hilfe oder besser gesagt Unterstützung zu holen. Zusammen oder unter Aufsicht trainiert es sich nun mal besser. Zählst du auch zu den Menschen, die gute Vorsätze haben und diese schon wieder leicht aus den Augen verloren haben?

Bleib am Ball. Sei clever, smart und FIT

Brauchst du Hilfe bei der Umsetzung deiner sportlichen und privaten Ziele? Dann habe ich für dich vielleicht ein Interessantes Angebot parat. Vom 11.02.2019 bis zum 31.03.2019 gibt es von mir schöne Rabatte auf meine Preise. So sparst du bei JEDEM Paket noch mal extra Geld und erreichst so auch mal deine gesetzten Ziele. Wie auch bisher bleiben das Erstgespräch und eine erste Probeeinheit GRATIS! Also Bleib am Ball sei clever, smart und FIT!

Alle Pakete reduziert – fang noch heute an!

Aktion – Bleib am Ball – Marcel Hanke Personal Trainer

Wie du oben siehst wäre jetzt die Zeit am Ball zu bleiben und deine Ziele nicht schon wieder aus den Augen zu verlieren. Die Einzelstunden für Interessierte sind von 75€ auf 50€ reduziert. Du sparst also mit JEDER Einheit 25€. Und wenn es dir gefällt, kannst du größere Pakete buchen und so noch mehr sparen und gleichzeitig so Fit werden wie noch nie zuvor. Die 10er Karte ist zudem von 650€ auf 450€ reduziert und somit sparst du bei diesem Paket ganze 200€. Und für die ganz fleißigen unter euch gibt es das große 20er Paket, dass von 1200€ auf 850€ reduziert ist und du sparst somit bei einer Buchung bis zum 31.03.2019 ganze 350€. Also schnell sein, denn ab dem 01.04.2019 gelten dann wieder die alten Preise hier!

Dir gefällt was du siehst und du willst endlich auch wieder so richtig Fit sein? Dann zöger’ nicht länger und kontaktiere mich sofort:

Viel Spaß beim Ziel erreichen und bleib immer am Ball!

Dein Marcel Hanke – Personal Trainer

Teilen: